Die Didaktik des diagnostischen Prozesses: Von der Pflegediagnose zur Pflegeplanung | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Die Didaktik des diagnostischen Prozesses: Von der Pflegediagnose zur Pflegeplanung [Taschenbuch]

von: Prankl, Anita

Gebraucht kaufen

24,66 €*

Gebraucht, Akzeptabel 
Versandfertig: sofort

Anmerkungen:
Mit Widmung.

Sie sparen ~ 27%

ehemaliger Neupreis 33,90 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Der Pflegeprozess ist Kernaufgabe des Gehobenen Dienstes in der Gesundheits- und Krankenpflege. Im zweiten Ausbildungsjahr werden im Unterrichtsgegenstand "Pflegeprozess und Klassifikationssysteme" der pflegediagnostische Prozess, Pflegediagnosen, Pflegeziele und Pflegeinterventionen behandelt. Um den Übergang vom diagnostischen Prozess zu den Pflegediagnosen und zur Pflegeplanung zu erleichtern, stellt diese Arbeit einen konkreten handlungsorientierten Unterricht entsprechend dem pflegedidaktischen Modell nach Susanne Schewior-Popp dar. Die Unterrichtsplanung selbst weist eine Vielfalt von "methodischen Handlungsrepertoire" und Lernhilfen auf, damit das erworbene theoretische Wissen in die Praxis vernetzt werden kann. Die Lernenden werden durch die Lehr- und Lernhilfen auf kognitiver, affektiver und psychomotorischer Ebene gefördert und gefordert, was wiederum einen Transfer zwischen Theorie und Praxis schafft.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Allgemeines / Lexika (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3639720008, EAN: 9783639720006

Taschenbuch: 156 Seiten

Verlag: AV Akademikerverlag

Veröffentlicht im: September 2014

Größe: 22,0 cm x 15,0 cm x 0,9 cm

Gewicht: 248 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32614

Bestellnummer: 3027131_080_3x