Re-Integrationspotenziale von arbeitslosen Jugendlichen fördern: Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Begleitung eines gemeinsamen Profilingprojekts ... von Aspekten des Gender Mainstreaming | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Re-Integrationspotenziale von arbeitslosen Jugendlichen fördern: Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Begleitung eines gemeinsamen Profilingprojekts ... von Aspekten des Gender Mainstreaming [Taschenbuch]

von: Bröker, Andreas H.

Gebraucht kaufen

10,82 €*

Gebraucht, Sehr Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 70%

ehemaliger Neupreis 35,95 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Die in dieser Arbeit vorgestellten Untersuchungsergebnisse wurden durch Interviews und schriftliche Befragungen in von der Agentur f¿r Arbeit und der Stadt Pforzheim sowie ¿ber ESF-Gelder finanzierten Profilingkursen f¿r arbeitslose Jugendliche ermittelt. Auf ihrer Basis pl¿ert der Autor f¿r teilnehmerad¿ate Profilings im Sinne einer profunden Potenzialanalyse, auf der ein jugendgerechtes Fallmanagement im Kontext von F¿rdern und Fordern mit verschiedenen Anschlussma¿ahmen aufbauen kann. Bedauerlicherweise sind bei der Umsetzung der so genannten Hartzreformen finanzielle Einschnitte und sinkende fachliche Standards zu konstatieren, die zu einer Einschr¿ung der Re-Integrationsangebote f¿r arbeitslose Jugendliche und zur Favorisierung von Ein-Euro-Jobs als massenhafte Low-Cost-L¿sung f¿hren. Die Untersuchung verdeutlicht demgegen¿ber, dass fachliche Qualit¿n auch bei vorhandenen Vermittlungshemmnissen Chancen f¿r Re-Integrationen und eine wirksame Verwendung von verknappten F¿rdermitteln der ¿fentlichen Hand bieten.

Aus dem Inhalt: Profilingma¿ahmen - Potenzialanalyse - Jugendarbeitslosigkeit - Vermittlungshemmende Merkmale - Hartzreformen - F¿rdern und Fordern - Adressatenspezifische Arbeitsmarktpolitik - Berufliche Orientierung - Case-Management - Assessmentverfahren - Gemeinsame Besch¿igungsf¿rderung - Re-Integrationseffekte - Nutzenwirkungen - Gender Mainstreaming.

Produktdetails

ISBN: 3631542313, EAN: 9783631542316

Taschenbuch: 134 Seiten

Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Veröffentlicht im: September 2005

Größe: 21,2 cm x 15,0 cm x 0,8 cm

Gewicht: 200 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 30012

Bestellnummer: 1217470_7f3_2x