Deutsche und englische Wissenschaftssprache im Vergleich: Hinführen - Verknüpfen - Benennen (Wissenschaftskommunikation) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Deutsche und englische Wissenschaftssprache im Vergleich: Hinführen - Verknüpfen - Benennen (Wissenschaftskommunikation) [Taschenbuch]

von: Thielmann, Winfried

Gebraucht kaufen

39,59 €*

Gebraucht, Akzeptabel 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 1%

ehemaliger Neupreis 39,80 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Ist es sinnvoll, aufgrund der Bedürfnisse moderner Wissenschaftskommunikation

Wissenschaft nur noch in einer Sprache

zu betreiben, oder ist die - im europäischen Raum geschichtlich

gewachsene - wissenschaftliche Mehrsprachigkeit als

Ressource wissenschaftlicher Innovation zu erhalten? Dies ist

gleichbedeutend mit der Frage, ob wissenschaftlicher Erkenntnisfortschritt

einzelsprachenunabhängig ist, oder ob er wesentlich

von den kognitiven Möglichkeiten einzelsprachenspezifischer

Mittel zehrt. Als ein Beitrag zur Klärung dieser Frage wird

hier ein Parallelkorpus deutscher und englischer wissenschaftlicher

Artikel aus natur-, geistes- und sozialwissenschaftlichen

Disziplinen unter dem Gesichtspunkt untersucht, wie die Autoren

das Wissen ihrer Leser bearbeiten, d. h. es erweitern und

umstrukturieren. Der Vergleich erfolgt auf den Analyseebenen

der Textart (Wissenschaftliche Einleitungen), der sprachlichen

Einzelhandlung (kausale Verknüpfungen) und des einzelnen Wortes.

Über ihr sprachtheoretisches Interesse hinaus sind die

Ergebnisse einschlägig für Fragen der wissenschaftlichen Übersetzung

und für eine komparativ informierte Didaktik der

Wissenschaftssprachen.Vor allem aber zeigen sie, dass eine

naive Nutzung des Englischen als 'lingua franca' der Wissenschaft,

die von der scheinbaren Selbstverständlichkeit der Einzelsprachenunabhängigkeit

wissenschaftlicher Erkenntnis ausgeht,

nicht nur in den Geistes- und Sozialwissenschaften auf

enge Grenzen stößt.

Produktdetails

ISBN: 393938111X, EAN: 9783939381112

Taschenbuch: 352 Seiten

Verlag: Synchron

Veröffentlicht im: März 2009

Größe: 23,2 cm x 15,6 cm x 2,6 cm

Gewicht: 529 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32453

Bestellnummer: 3009467_216_3x