§§ 328-345: (Vertrag zugunsten Dritter, Draufgabe, Vertragsstrafe) (J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Recht der Schuldverhältnisse) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

§§ 328-345: (Vertrag zugunsten Dritter, Draufgabe, Vertragsstrafe) (J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Recht der Schuldverhältnisse) [Gebundene Ausgabe]

Gebraucht kaufen

86,57 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Anmerkungen:
Namenseintrag. Auflage: 2015. Ausgeschiedenes Bibliothekenexemplar.

Sie sparen ~ 64%

ehemaliger Neupreis 239,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Ein Schwerpunkt der Neubearbeitung 2015 liegt in der dogmatischen Einordnung von Entscheidungen zum Vertrag zugunsten Dritter. Die Übergänge zwischen Vertrag zugunsten Dritter und Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter können sich in der Praxis als fließend erweisen. Hilfreich ist dabei die in die Kommentierung des § 328 BGB eingearbeitete Entscheidungsübersicht (vom Anwaltsvertrag bis zur Zwangsvollstreckung), die einen Überblick gibt, in welchen Fällen die Rechtsprechung einen Vertrag zugunsten Dritter oder einen Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter annimmt. Die Kommentierung zur Vertragsstrafe nimmt die aktuellen Entwicklungen in der wettbewerbsrechtlichen, gewerbemietrechtlichen und arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung auf und führt sie zu einer zivilrechtlich-systematischen Sicht zusammen.

n Sicht zusammen.

Produktdetails

ISBN: 380591184X, EAN: 9783805911849

Gebundene Ausgabe: 596 Seiten

Verlag: Otto Schmidt/De Gruyter

Veröffentlicht im: September 2015

Größe: 23,2 cm x 16,7 cm x 2,8 cm

Gewicht: 717 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 2502

Bestellnummer: 3294246_ae2_3x