Emotionalität in der Berichterstattung deutscher und französischer Tageszeitungen: Ein interkultureller Vergleich (Kulturen – Kommunikation – Kontakte) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Emotionalität in der Berichterstattung deutscher und französischer Tageszeitungen: Ein interkultureller Vergleich (Kulturen – Kommunikation – Kontakte) [Taschenbuch]

von: Schönbrunn, Bianka

Gebraucht kaufen

7,32 €*

Gebraucht, Wie Neu 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 74%

ehemaliger Neupreis 28,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Emotionen bestimmen unser Leben. Ihrer Wirkungen bedient sich die Presse, um die Gefühlswelt ihrer Leserschaft anzusprechen. Dazu werden visuelle und sprachliche Mittel in der Berichterstattung genutzt. Welche sind diese Mittel? Werden sie von Qualitäts- und Boulevardzeitungen gleichermaßen in Anspruch genommen? Und gibt es von Kultur zu Kultur Unterschiede in ihrer Dosierung? Das vorliegende Buch bietet einen mediensystematischen Überblick über die Tagespresse in Deutschland und Frankreich und vergleicht beide mit interkulturellem Ansatz, der die kulturbedingten Unterschiede und Gemeinsamkeiten beachtet. Zudem werden mediensortenspezifisch in Qualitäts- und Boulevardzeitungen beider Kulturen zwei emotionale Ereignisse in ihrer jeweiligen Berichterstattung kontrastiv analysiert: der Tod von Superstar Michael Jackson (ein Populärthema) sowie der G8-Gipfel in L'Aquila (ein Sachthema).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Medienwissenschaften / Sonstiges (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3732901572, EAN: 9783732901579

Taschenbuch: 192 Seiten

Verlag: Frank & Timme

Veröffentlicht im: April 2015

Größe: 20,6 cm x 14,8 cm x 1,2 cm

Gewicht: 260 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32695

Bestellnummer: 2815587_733_1x