Universitätsstadt Salzburg: Von der Benediktineruniversität zum Unipark Nonntal | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Universitätsstadt Salzburg: Von der Benediktineruniversität zum Unipark Nonntal [Gebundene Ausgabe]

Gebraucht kaufen

6,51 €*

Gebraucht, Wie Neu 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 74%

ehemaliger Neupreis 25,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Ist Salzburg eine Universitätsstadt? Wenn man darunter ein historisch gewachsenes Ensemble oder einen Campus mit studentischem Leben versteht, muss die Antwort nein lauten. Die einstige Benediktineruniversität aus dem 17. Jahrhundert, gekrönt von der 1707 von Fischer von Erlach errichteten Universitätskirche, wurde unter bayerischer Herrschaft 1810 aufgehoben. Die 1962, also vor 50 Jahren, neugegründete Paris-Lodron-Universität verteilt sich mit ihren Fakultäten über das ganze Stadtgebiet, die juridische und theologische etwa im historischen Altstadtkern, die naturwissenschaftliche im von Wilhelm Holzbauer 1985 fertiggestellten Neubau in Freisaal. Unter dem Rektorat von Heinrich Schmidinger wurde mit Umsicht der Ausbau vorangetrieben: 2003 gewann man etwa für das Institut für Sportwissenschaft das Schloss Rif, und im Herbst dieses Jahres wird der spektakuläre Unipark Nonntal eröffnet. Zeit also, die Orte und Bauten der Salzburger Universität in einem repräsentativen Band zu dokumentieren - und auch denen die Augen zu öffnen, die es noch nicht wissen: Salzburg ist eine Universitätsstadt.

Produktdetails

ISBN: 3990140396, EAN: 9783990140390

Gebundene Ausgabe: 136 Seiten

Verlag: Muery Salzmann

Veröffentlicht im: November 2011

Größe: 27,8 cm x 22,0 cm x 1,6 cm

Gewicht: 705 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32732

Bestellnummer: 2856152_3fc_1x