Kursbuch 188: Kalter Frieden | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Kursbuch 188: Kalter Frieden [Taschenbuch]

von: Peter Felixberger (Hrsg.)

Gebraucht kaufen

3,53 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 81%

ehemaliger Neupreis 19,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Die Leere vom Krieg

Europa bezahlt seinen über 70 Jahre währenden Frieden mit Stellvertreterkriegen quer über den Erdball.

Der Kalte Krieg hat die Welt geordnet. Angesichts der heutigen Unübersichtlichkeit weltweiter Konflikte und der Fragilität von

Friedenslösungen erweist sich im Rückblick der Kalte Krieg als Beispiel dafür, wie stabil kontinuierliche, kalkulierbare und unlösbare

Konflikte sein können. Der heiße Krieg hat nicht stattgefunden - Stellvertreterkriege schon.

Was ist an deren Stelle getreten? Jedenfalls nicht ein heißer Frieden, in dem stabile Verhältnisse und Interessenausgleich stattfinden, eher ein kalter Frieden mit neuen Interessen, Konfliktlagen und Verbindungen, der immer noch Stellvertreterkriege führt - aber Stellvertreter wofür? Diesen Fragen wird dieses Kursbuch nachgehen.

Eine globale Bestandsaufnahme. Wohin steuern Europa, Großbritannien, Afrika, Asien oder Russland? Wo lauern neue Kriege und Konflikte?

Weitere Artikel aus der Kategorie: Soziologie / Populäre Darstellungen (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3946514308, EAN: 9783946514305

Taschenbuch: 176 Seiten

Verlag: Kursbuch Kulturstiftung gGmbH

Veröffentlicht im: Dezember 2016

Größe: 22,4 cm x 14,2 cm x 1,4 cm

Gewicht: 230 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32025

Bestellnummer: 3088464_8e9