Zwischen Kritik und Faszination. Was wir beobachten, wenn wir die Werbung beobachten, wie sie die Gesellschaft beobachtet | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Zwischen Kritik und Faszination. Was wir beobachten, wenn wir die Werbung beobachten, wie sie die Gesellschaft beobachtet [Taschenbuch]

von: Zurstiege, Guido

Gebraucht kaufen

21,51 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 25%

ehemaliger Neupreis 28,50 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Werbung ist eine Projektionsfläche kollektiver Mentalitäten, sie ist eine mächtige Sozialisationsinstanz und ein unverzichtbarer Wirtschaftsfaktor. Sie ist angesichts der zunehmenden Kommerzialisierung der Kommunikation eine wichtige Triebfeder der Dynamik im Mediensystem. Und natürlich: Sie ist ein unübersehbarer und daher unausweichlicher Bestandteil unseres Lebens. Wenn wir die Selektions- und Konstruktionsmechanismen, die Sinn- und Deutungsmuster dieser von der Medien- und Kommunikationswissenschaft weitgehend vernachlässigten Kommunikationsform kennen, erschließen wir uns damit eine aussagekräftige Quelle der Gesellschaftsbeobachtung.¿

¿

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kommunikationswissenschaften (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3938258004, EAN: 9783938258002

Taschenbuch: 352 Seiten

Verlag: Herbert von Halem Verlag

Veröffentlicht im: Mai 2005

Größe: 21,0 cm x 14,2 cm x 2,0 cm

Gewicht: 425 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32726

Bestellnummer: 2844834_c1b_3x