"Es macht die Seele kaputt." Junkiefrauen auf dem Strich | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

"Es macht die Seele kaputt." Junkiefrauen auf dem Strich [Taschenbuch]

von: Ingrid Strobl

Gebraucht kaufen

5,86 €*

Gebraucht, Akzeptabel 
Versandfertig: sofort

Anmerkungen:
Buchrücken leicht verschoben

Sie sparen ~ 68%

ehemaliger Neupreis 18,50 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Ingrid Strobl hat 13 heroinabh¿ige Prostituierte ausf¿hrlich zu ihrem Leben befragt. In ihrem Buch erz¿t sie die Geschichten dieser Frauen, von denen die meisten noch anschaffen, einige aber auch den Ausstieg (vorl¿ig) geschafft haben. Die Frauen berichten von traumatischen Kindheitserfahrungen, ihrem Leben als Treberinnen auf der Stra¿, von dem Einstieg in die Welt der harten Drogen, den ersten begl¿ckenden Highs und der zunehmenden Gefangenschaft in der Sucht. Sie erz¿en vom Stress der Geldbeschaffung, von den ersten Erfahrungen mit Freiern, dem Alltag und dem Horror des Anschaffens, von missgl¿ckten Versuchen, clean zu werden, den M¿hen des Methadonprogramms.

Ingrid Strobl zeichnet sensibel nach, wie diese Frauen ihre Liebesbeziehungen erleben, was ihnen ihre Kindern und ihre Tr¿e bedeuten und wie sie um ihr ¿erleben k¿fen. Ihr Buch handelt nicht von Opfern oder >F¿en<, sondern portr¿ert reale Menschen mit Mut, ¿gsten, Albtr¿en und Sehns¿chten. Damit ist es nicht nur f¿r Junkies, Sozialarbeiterinnen und P¿gogen eine spannende Lekt¿re, sondern auch f¿r ein allgemeines Publikum.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Soziologie / Populäre Darstellungen (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3936937354, EAN: 9783936937350

Taschenbuch: 220 Seiten

Verlag: Orlanda Frauenverlag

Veröffentlicht im: März 2006

Größe: 20,8 cm x 13,0 cm x 2,0 cm

Gewicht: 269 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32726

Bestellnummer: 3026003_8df_4x