Ein Leben zwischen Krieg und Frieden: Autobiografie | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Ein Leben zwischen Krieg und Frieden: Autobiografie [Broschiert]

von: Simonsohn, Wilhelm

Gebraucht kaufen

2,94 €*

Gebraucht, Akzeptabel 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 80%

ehemaliger Neupreis 14,95 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Diese Lebensgeschichte birgt Stoff für 2 bis 3 Biografien und Wilhelm Simonsohn gewann damit den 1. Preis in der Kategorie "Zeitzeuge" beim Biografie-Wettbewerb "Was für ein Leben!" von Die Zeit, Generali, Deutsches Historisches Museum. Mit seiner Biografie "Ein Leben zwischen Krieg und Frieden" beeindruckte Wilhelm Simonsohn die Jury vor allem durch die Schilderung seiner ambivalenten Rollen. Als Adoptivsohn jüdischer Eltern erlebte er die Verfolgung hautnah und meldete sich trotzdem auf Rat seines Vaters hin freiwillig zur Luftwaffe. "Er zeigt die Widersprüche und Brüche in der Geschichte, wie sie erfahren und verarbeitet wurden", so Jury -Mitglied Dr. Alexander von Plato für das Institut für Geschichte und Biographie der FernUniversität Hagen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Biographien / Erinnerungen (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3934376975, EAN: 9783934376977

Broschiert: 240 Seiten

Verlag: Abera

Veröffentlicht im: Oktober 2011

Größe: 20,5 cm x 13,5 cm x 1,5 cm

Gewicht: 309 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 30700

Bestellnummer: 3043975_044_4x