Unsere Nahrung - unser Schicksal: Alles über Ursachen, Verhütung und Heilbarkeit ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten (Aus der Sprechstunde) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Unsere Nahrung - unser Schicksal: Alles über Ursachen, Verhütung und Heilbarkeit ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten (Aus der Sprechstunde) [Gebundene Ausgabe]

von: Bruker, Max Otto

Gebraucht kaufen

zur Zeit gebraucht nicht vorrätig

Später kaufen



Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder gebraucht verfügbar ist

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Dr. med M. O. Bruker (1909-2001), erfolgreicher Arzt für innere Medizin, Ernährungspionier und langjähriger Leiter biologischer Krankenhäuser, gründete die Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e.V. und das Gesundheitszentrum Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus in Lahnstein. Er gilt als der Wegbereiter einer ursächlichen Heilbehandlung von Krankheiten anstelle der üblichen symptomatischen Linderungsbehandlung. Seine Buchreihe "Aus der Sprechstunde" verkaufte sich bis heute über 3 Millionen Mal.

Die medizinische Forschung schreitet immer weiter voran, doch die Menschen werden immer kränker. Warum?

Achtzig Prozent aller Krankheiten, so Dr. M. O. Bruker, sind vermeidbare, ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten.

Das vorliegende Buch ist der Klassiker der Vollwerternährung. Hier erfahren Sie, warum wir in unserer Wohlstandsgesellschaft - trotz allem Überfluss - mangelernährt sind, und mit welcher Ernährung sich verschiedenste Krankheiten, vom Gebissverfall über Rheuma, Nieren- und Gallensteine, Hauterkrankungen und Infektanfälligkeit bis hin zum Herzinfarkt vermeiden lassen.

Weitere Artikel von: Bruker, Max Otto  (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3891890036, EAN: 9783891890035

Gebundene Ausgabe: 459 Seiten

Verlag: emu-Verlags- und Vertriebsgesellschaft Ernährung-Medizin-Umwelt

Veröffentlicht im: Februar 2016

Größe: 18,4 cm x 12,6 cm x 3,2 cm

Gewicht: 485 g