Historische Konzeptionen von Körperlichkeit: Interdisziplinäre Zugänge zu Transformationsprozessen in der Geschichte (Kulturen – Kommunikation – Kontakte) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Historische Konzeptionen von Körperlichkeit: Interdisziplinäre Zugänge zu Transformationsprozessen in der Geschichte (Kulturen – Kommunikation – Kontakte) [Taschenbuch]

Gebraucht kaufen

22,52 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 24%

ehemaliger Neupreis 29,80 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Der vorliegende Sammelband behandelt das Problem der Geschichte und ihrer eingeschränkten "Fassbarkeit" im eigentlichen und übertragenen Sinn. Denn die Erkenntnisse über sie unterliegen den Möglichkeiten, Perspektiven und Fragestellungen des Historikers. Er fungiert als "Übersetzer" vergangener Farben-, Formen- und Symbolsprachen, die er der Gegenwart "lesbar" vermitteln muss. Einen zentralen Zugang bietet dabei das Konzept der ,Körperlichkeit', sei es nun in Form von "Knochenkammern", Kochrezepten oder auch Klischees.

Produktdetails

ISBN: 3865963331, EAN: 9783865963338

Taschenbuch: 252 Seiten

Verlag: Frank & Timme

Veröffentlicht im: November 2010

Größe: 21,0 cm x 14,8 cm x 1,4 cm

Gewicht: 300 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32743

Bestellnummer: 2830463_c35_3x