Schon wieder hat Max ...: Tagebuch eines ADHS-Kindes und seiner genervten Leidensgenossen | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Schon wieder hat Max ...: Tagebuch eines ADHS-Kindes und seiner genervten Leidensgenossen [Taschenbuch]

von: Carter, Natalie

Gebraucht kaufen

18,08 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 9%

ehemaliger Neupreis 19,90 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Max ist wie viele ADHS-Kinder rhetorisch überaus begabt. Knapp zwölfjährig bekommt er zu Weihnachten ein Tagebuch geschenkt, in dem er sich zu seinem komplizierten Leben als anders tickendes Kind auf überaus unterhaltsame Art und Weise auslässt. Er ist unüberlegt, impulsiv, unkonzentriert, hibbelig, aufgekratzt, planlos, hört nie zu, verliert und vergisst alles, bringt sich und andere ständig in Gefahr - mit einem Wort: er ist mega-anstrengend!

Zu Wort kommen im Buch aber auch jene, die von Max' Andersartigkeit betroffen sind und sich ebenfalls in Form von Tagebucheinträgen ihre liebe Not mit dem Energiebündel von der Seele schreiben. Während Max also von einem Malheur ins andere stolpert, bieten sich dem Leser immer zwei Perspektiven von ein und derselben Situation: die des an ADHS erkrankten Kindes Max und jene des unter seinem Verhalten Leidenden.

ADHS einmal anders: Ein Buch, das dem Leser einen tiefen Einblick in die Seelenwelt der Betroffenen und der "Mitleidenden" gibt, und somit hilft, beide Seiten besser zu verstehen. Gleichzeitig ist die Geschichte ein echter Angriff auf die Lachmuskeln.

Produktdetails

ISBN: 3850286614, EAN: 9783850286619

Taschenbuch: 300 Seiten

Verlag: Berger & Söhne, Ferdinand

Veröffentlicht im: Oktober 2014

Größe: 19,6 cm x 12,4 cm x 1,8 cm

Gewicht: 300 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 30014

Bestellnummer: 2815662_854_3x