Eine humane Gesellschaft durch digitale Technologien? (Philosophie und Politik / Philosophy meets Politics) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Eine humane Gesellschaft durch digitale Technologien? (Philosophie und Politik / Philosophy meets Politics) [Taschenbuch]

von: Evgeny Morozov

Gebraucht kaufen

4,80 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 52%

ehemaliger Neupreis 9,95 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Alle Lebensbereiche wie Arbeit, Bildung, Konsum und Produktion, Kultur und Medien sind von der Digitalisierung betroffen. Neue Technologien brauchen politische Gestaltung und Regulierung, damit sich neue Chancen entfalten können und Gefahren gebannt werden. Evgeny Morozov, einer der wichtigsten Kritiker der digitalen Welt, warnt seit Jahren, die Faszination des technischen Fortschritts solle nicht blind machen für neue Gefährdungen. Der bloße Glaube an einfache technische Lösungen - Morozov sprach von Solutionism - helfe nicht weiter.

Damit der neue digitale Kapitalismus nicht Freiheit, Demokratie, Kultur und Gerechtigkeit zerstört, braucht es dessen aktive politische Gestaltung. Zu dieser Debatte leistet dieser Band einen wichtigen Beitrag. Besonders wird der Frage nachgegangen, welche strukturellen und institutionellen Innovationen notwendig sind, damit Big Data nicht nur dem neoliberalen

Marktradikalismus dient. Gibt es eine Alternative zur Gefährdung von Freiheit, Humanität und Demokratie? Wie kann die digitale Identität zu einem öffentlichen Gut werden, über das die Bürgerinnen und Bürger selbst - und nicht wenige US-amerikanische Internetmonopolisten - bestimmen?

Produktdetails

ISBN: 3837514420, EAN: 9783837514421

Taschenbuch: 92 Seiten

Verlag: Klartext Verlag

Veröffentlicht im: Juni 2015

Größe: 20,6 cm x 13,4 cm x 1,0 cm

Gewicht: 124 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 32684

Bestellnummer: 3010403_178_2x