Eingeboren: Mein israelisch-palästinensisches Leben | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Eingeboren: Mein israelisch-palästinensisches Leben [Gebundene Ausgabe]

von: Kashua, Sayed

Gebraucht kaufen

3,46 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 84%

ehemaliger Neupreis 22,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Es sind kleine Szenen, die Sayed Kashua einfängt, um eine zutiefst gespaltene Gesellschaft zu beschreiben und die absurde Situation auszuloten, in der Israelis heute leben. Etwa wenn der arabische Kolumnist der Tageszeitung Haaretz sich zum doppelten Preis beim Juden das Haar schneiden lässt, einen dezenten Citroën anschafft und das Auto von innen und außen wäscht, um Sicherheitskontrollen unbehelligt zu passieren. Oder wenn die kleine Tochter sich versehentlich auf Arabisch bedankt und der Wachmann im Einkaufscenter sofort auf Hebräisch den Ausweis verlangt. Selbstironisch, mitunter auch melancholisch erzählt Kashua vom Fremdsein im eigenen Land.

»Ich habe versucht, die Realität mit Hilfe von Worten zu überleben.« Doch wo die Sprache nicht mehr trägt, wo die Hoffnung nicht mehr da ist, das Zusammenleben von Juden und Arabern durch Schreiben zu verändern, sieht Kashua keinen anderen Ausweg, als sein Land, »diesen verfluchten, geliebten Ort«, für immer zu verlassen. Am Ende steht dieses Buch, brisant und hochpolitisch. Und ein bewegender Abschied von Israel.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Soziologie / Populäre Darstellungen (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 382701316X, EAN: 9783827013163

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

Verlag: Berlin Verlag

Veröffentlicht im: August 2016

Größe: 20,8 cm x 13,2 cm x 3,0 cm

Gewicht: 424 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 3033

Bestellnummer: 3210354_7d7