Neue Grenzen, offene Rechnungen: Eine Reise durch Europa und seine unbewältigte Geschichte | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Neue Grenzen, offene Rechnungen: Eine Reise durch Europa und seine unbewältigte Geschichte [Taschenbuch]

von: Konrad Kramar

Gebraucht kaufen

zur Zeit gebraucht nicht vorrätig

Später kaufen



Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder gebraucht verfügbar ist

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Ein ungarischer Premier macht einen jüdischen Milliardär für eine antieuropäische Wahlkampagne zum Staatsfeind Nr. 1. In Barcelona gehen nationalistische Politiker für einen diffusen Traum von Freiheit ins Gefängnis und Großbritanniens EU-Gegner inszenieren den Brexit als Kampf gegen die deutsche Übermacht. Europa geht durch die tiefste Krise der Nachkriegszeit: Konrad Kramar hat die Brennpunkte der aktuellen Krise besucht. Er zeigt zwischen populistischem Wahlkampf-Getöse und antieuropäischer Hetze die Risse in Nationen und Gesellschaft auf und verfolgt sie zurück bis zu ihren Ursprüngen in Krieg, Gewalt und Vertreibung. Kramar macht deutlich, warum die derzeitige Politik keine Antworten auf diese Krisen hat und wo sie zu finden wären.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Soziologie / Populäre Darstellungen (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3701734828, EAN: 9783701734825

Taschenbuch: 256 Seiten

Verlag: Residenz

Veröffentlicht im: September 2019

Größe: 21,7 cm x 14,2 cm x 2,2 cm

Gewicht: 382 g