Die Kontingenz der Moderne: Wege in Europa, Asien und Amerika (Theorie und Gesellschaft, 61) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Die Kontingenz der Moderne: Wege in Europa, Asien und Amerika (Theorie und Gesellschaft, 61) [Broschiert]

von: Knöbl, Wolfgang

Gebraucht kaufen

22,59 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 24%

ehemaliger Neupreis 29,90 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Wolfgang Knöbl unterzieht in diesem Buch die aktuellen soziologischen Großtheorien einer kritischen Analyse. Vor diesem Hintergrund arbeitet er insbesondere die Relevanz weltgeschichtlicher Ansätze für die Makrosoziologie heraus: Die dort betonten Phänomene kontingenter Entwicklungen und kultureller Transfers zwischen Weltregionen haben in soziologischen Vergleichsdesigns bislang keinen Niederschlag gefunden. Anhand von Analysen insbesondere zu China, dem Süden der USA sowie Südamerika beleuchtet Knöbl die Spezifika der europäischen Moderne und zeigt, welchen methodologischen Postulaten eine zeitgemäße, historisch fundierte Makrosoziologie genügen muss, zumal wenn sie ihr zeitdiagnostisches Potenzial nutzen will.

Produktdetails

ISBN: 3593384779, EAN: 9783593384771

Broschiert: 361 Seiten

Verlag: Campus Verlag

Veröffentlicht im: November 2007

Größe: 21,4 cm x 14,0 cm x 2,2 cm

Gewicht: 441 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 30866

Bestellnummer: 3045434_79e_2x