Geschichte und Erinnerung im Islam (Formen der Erinnerung, Band 15) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Geschichte und Erinnerung im Islam (Formen der Erinnerung, Band 15) [Taschenbuch]

Gebraucht kaufen

4,43 €*

Gebraucht, Wie Neu 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 91%

ehemaliger Neupreis 50,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Die muslimischen Gesellschaften des 20. und 21. Jahrhunderts sind bestimmt von der Suche nach Identität. Geschichtstraditionen, kollektives Gedächtnis und Erinnerung an "vergangene Größe" spielen in diesem Selbstfindungsprozess eine wichtige Rolle. Die Beiträge analysieren ein breites Spektrum muslimischer Diskurse über die Mechanismen der Erinnerung und die Konzeptionen von Geschichtsschreibung - Diskurse, die in ihrer politischen und sozialen Brisanz eine große Bedeutung für Europa und die "westliche" Kultur haben.

Inhalt

G. Hendrich, Identitätskonstruktion und Geschichtsbilder im arabo-islamischen Modernediskurs / Mohamed Turki, Erinnerung und Identität / R. Hattemer, Gewählt, geachtet, rechtgeleitet - die ersten Kalifen in den Erinnerungen heutiger Muslime / Amr Hamzawy, Die Zeitschrift "al-Manar al-gadid" oder die Wiederentdeckung der Reformtradition / I. Lübben, Das Verhältnis von Gründungsmythos und gesellschaftlicher Realität / S. Damir-Geilsdorf, Politische Utopie und Erinnerung / G. Hoffmann, Zum Verständnis sozio-militärischer Entwicklungen des islamischen Mittelalters / R. Lohlker, Neuerungen und Kanon / R. Seesemann, Verfall des Sufismus? / B. Hendrich, Über einen (möglichen) Umgang der Wissenschaft mit der (schwierigen) Geschichte der Aleviten / J. Gertel, Erinnern und Selbstkonstruktion / A. Hartmann, Kalifat und Herrschaft im Islam - Erinnerung an Vergangenes und Zukünftiges / B. Hendrich, Eine Rede von Mustafa Kemal Pa¿sa über die Aufhebung des Sultanats / A. Westphal, Vergangenheit als Zukunft? / H. Kirchner, Lokale Zensur und globale Öffentlichkeit.

Die Herausgeberin

Dr. Angelika Hartmann ist Professorin für Orientalistik an der Universität Gießen.

Produktdetails

ISBN: 3525355742, EAN: 9783525355749

Taschenbuch: 304 Seiten

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Veröffentlicht im: Januar 2004

Größe: 23,2 cm x 15,2 cm x 2,2 cm

Gewicht: 478 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 31240

Bestellnummer: 818988_c1a_1x