Ich: Frankfurter Poetikvorlesungen (edition suhrkamp) | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Ich: Frankfurter Poetikvorlesungen (edition suhrkamp) [Taschenbuch]

von: Maier, Andreas

Gebraucht kaufen

5,45 €*

Gebraucht, Sehr Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 61%

ehemaliger Neupreis 14,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Literatur ist ein Mittel, um ein Ich sichtbar zu machen. Das ist ein Kernsatz aus Maiers Poetik. So, wie man sein eigenes Gedicht nicht ohne Hilfsmittel sehen kann, kann auch ein anderes Ich nur mit einem Hilfsmittel sichtbar gemacht werden. "Die Bücher waren eigentlich die Menschen", so beschreibt Maier seine erste Begegnung mit Literatur. In einer Selbstanalyse zwischen Psychologie und Religion forscht der Autor seinem Entwicklungsgang hinterher, von der Verweigerung des Kindergartens, von den Schwierigkeiten des Suchens nach einer Form bis hin zu der Gewissheit, das sich alles von selbst einstellt, wenn man aufhört danach zu suchen. Maiers Poetik ist auch eine Polemik gegen das Interessante in der Literatur. Literatur, sagt er, stellt immer die einfachsten Fragen.

Weitere Artikel von: Maier, Andreas  (mehr anzeigen)


Produktdetails

ISBN: 3518124927, EAN: 9783518124925

Taschenbuch: 146 Seiten

Verlag: Suhrkamp Verlag

Veröffentlicht im: Juni 2006

Größe: 17,2 cm x 10,8 cm x 1,0 cm

Gewicht: 114 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 2356

Bestellnummer: 3239599_638