Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur [Gebundene Ausgabe]

von: Vasek, Thomas

Gebraucht kaufen

8,58 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Anmerkungen:
Schutzumschlag oben verknittert.

Sie sparen ~ 52%

ehemaliger Neupreis 17,90 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Sie sind einfach nett. Sie wollen kommunizieren und andere einbinden. Sie suchen Harmonie und Konsens. Und sie sind eine Bedrohung für jedes Unternehmen. Die "Weichmacher" verschleppen Entscheidungen, sie schädigen das Betriebsklima, verhindern Innovation und blockieren Veränderungsprozesse. Weichmacher vertreten keine Argumente oder Standpunkte, sondern Befindlichkeiten. Sie lassen sich nicht festnageln, sie stehen für nichts. Ihr typisches Aktionsfeld ist das möglichst ergebnislose Meeting, in dem zwar viel kommuniziert, aber kein wirklicher sachbezogener Dialog geführt wird. Das Buch setzt sich kritisch mit den Gefahren von Harmoniekulturen und Konsenssucht auseinander. Es zeigt, wie Weichmacher-Kulturen entstehen, woran man sie erkennt, wie sie funktionieren, warum sie für Unternehmen gefährlich sein können - und wie man erfolgreich dagegen vorgeht.

Nominiert für den getAbstract International Book Award 2011!

Produktdetails

ISBN: 3446423532, EAN: 9783446423534

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten

Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Veröffentlicht im: März 2011

Größe: 20,8 cm x 13,0 cm x 2,0 cm

Gewicht: 346 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 3505

Bestellnummer: 3097563_71d