Heimerziehung im Franz-Sales-Haus, Essen | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Heimerziehung im Franz-Sales-Haus, Essen [Gebundene Ausgabe]

von: Frings, Bernhard

Gebraucht kaufen

33,72 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Anmerkungen:
Auflage: 2012.

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
In den 1950/60er Jahren gelangten Kinder und Jugendliche nicht selten durch die Intervention von Landeskliniken und Jugendämtern in Einrichtungen für Menschen mit einer geistigen Behinderung wie dem Franz Sales Haus in Essen. Ehemalige Bewohner berichten von einem dort erlebten Alltag, der durch unzureichende räumliche und personelle Verhältnisse, große Abgeschlossenheit sowie demütigenden Strafen gekennzeichnet war. Unter Einbeziehung zahlreicher Interviews mit ehemaligen Bewohnern und Erziehenden beschreibt die wissenschaftliche Studie vielschichtig die Verhältnisse im Franz Sales Haus und ordnet sie in den historischen Kontext ein. Zudem rekonstruiert sie den Weg der »Zöglinge« aus der Jugendhilfe in die »Schwachsinnigen-Fürsorge«.

Produktdetails

ISBN: 3402129957, EAN: 9783402129951

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten

Verlag: Aschendorff

Veröffentlicht im: Dezember 2012

Größe: 23,6 cm x 16,6 cm x 2,2 cm

Gewicht: 477 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 3943

Bestellnummer: 3309101_c76