Morbides Wien: Die dunklen Bezirke der Stadt und ihrer Bewohner | Cover
Das ist kein Original-Foto des angebotenen Exemplares. Abweichungen sind möglich.

Morbides Wien: Die dunklen Bezirke der Stadt und ihrer Bewohner [Gebundene Ausgabe]

von: Hans Veigl

Gebraucht kaufen

21,04 €*

Gebraucht, Gut 
Versandfertig: sofort

Sie sparen ~ 25%

ehemaliger Neupreis 28,00 €

Später kaufen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzbeschreibung
Im barocken Wien blühten Todesvorstellungen und Jenseitsinszenierungen, die zum ständigen Gefährten der Wiener Gemütlichkeit wurden und auf den Alltag übergriffen. Ein Alltag der, zwischen Todessucht und Spottlust, zwischen Narrenturm und Wurstelprater, zwischen Galgenspektakel und Heurigem oszillierend, in dieser Stadt seinen einzigartigen kulturellen und moralischen Ausdruck fand. Da nimmt es auch nicht wunder, dass in diesem Umfeld die Verdrängung und die Traumdeutung als Ausdruck unbewusster Ängste und Wünsche entdeckt wurden. Auf seinem Streifzug durch die Wiener Bezirke schildert Hans Veigl kenntnis- und detailreich die Geschichte morbider Gebräuche und Institutionen.

Produktdetails

ISBN: 3205795768, EAN: 9783205795766

Gebundene Ausgabe: 306 Seiten

Verlag: Böhlau Wien

Veröffentlicht im: September 2014

Größe: 23,9 cm x 16,2 cm x 2,7 cm

Gewicht: 633 g

Lagerort: Buchmarie, 64293 Darmstadt, Bunsenstr. 14a

Regal: 2522

Bestellnummer: 3360150_481_3x